Home
Wir über uns
Der Vorstand
Die Kirche
Gottesdienste
Veranstaltungen
Rund um die Kirche
Aktuelles
Glockenprojekt
Projekt EliSe
älter Beiträge
Gemeindebeirat
Förderverein
Fotogalerie
KIQI aktuell
Sitemap
Kontakt
Interessante Links
Impressum

 

 Frühlingsputz

 

Am 04. Mai um 10.00 Uhr steht wieder der Frühlingsputz an.

Wir hoffen auf viele helfende Hände, um den Kirchenvorplatz und den Vorgarten des Pastor-Wagemann-Hauses wieder auf Vordermann zu bringen.

Im Anschluss wird wie gewohnt eine kleine Versper stattfinden.

 

 


 

Jahrestreffen 2019

 

Am 18. Januar fand das Jahrestreffen unserer Dreieinigkeitskirchengemeinde statt.

Nach einer Andacht in der Kirche mit Pastor Kondschak berichtete der Kirchenvorsteher Jens Seegers im Gemeindehaus über Aktuelles aus der Gemeinde.

Neben dem noch laufenden Glockenprojekt stellte er die drei neuen Diakonstellen der Seelzer Gemeinden vor - für Seniorenbetreuung, für Familienunterstützung und für den Bereich der Jugend- und Kinderbetreuung, bekleidet durch Diakonin Frau Knörndl. Sie wird in Zukunft u.a. einen Teil der Konfirmandenarbeit übernehmen und stellte sich an diesem Abend auch persönlich vor.

Anschließend wurde den Verstorbenen Helga Meinecke, Jobst von Alten und Pastor Rutkies gedacht.

Jens Seegers dankte allen Helfern, insbesondere Herrn Friedrich Dralle aus Velber, der 2018 zum 25. Mal den Weihnachtsbaum für die Kirche gespendet hatte, und Georg Wieder aus Lathwehren, der sich 2018 nach langer Schaffenszeit  im Kirchenvorstand, im Gemeindebeirat und der Betreuung des Friedhofs Lathwehren von seinen Ämtern zurück gezogen hat.

 


 

Pastor Rutkies gestorben

Mit großer Trauer haben wir vom Tod von Herrn Bernhard Rutkies erfahren. Er verstarb am 7. Januar 2019 im Alter von 87 Jahren.

Von 1984 bis 1994 war er Pastor unserer Kirchengemeinde. Zuvor  arbeitete er langjährig als Missionar in Südafrika und Simbabwe.

Prägend war seine natürliche Art, mit der er redete und mit der er mit den Menschen umging.

Seine letzten Lebensjahre verbrachte er in Gehrden, blieb aber auch nach seiner Pensionierung mit unserer Gemeinde verbunden.

Unsere Anteilnahme und Mitgefühl gelten der Familie des Verstorbenen und allen, die ihm nahe standen.

 

Der Kirchenvorstand

Top
Dreieinigkeit Kirchwehren  | kg.kirchwehren@evlka.de